Herzlich Willkommen
beim Reit- und Fahrverein Hövelhof

Spring- und Dressursport, Schulbetrieb und eine Voltigierabteilung sowie Therapeutisches Reiten

1949 gegründet, feierte der Reit-und Fahrverein Hövelhof im Jahr 2014 bereits sein 65-jähriges Jubiläum. Unsere rund 400 Mitglieder sind vor allem in den Sparten Dressur- und Springreiten, sowie im Voltigieren aktiv. Im Vordergrund steht die Ausbildung von jungen Nachwuchsreitern, die über den Schulbetrieb auf unseren vereinseigenen Pferden an den Sport herangeführt werden.

Die unmittelbare Nähe zur Senne und die damit verbundenen Ausreitmöglichkeiten in der Umgebung Hövelhofs werden vor allem durch die Freizeitreiter besonders geschätzt.

 


Ausschreibungen für Herbstturniere sind online

Der Reitverein Hövelhof fiebert schon sehr den Reitturnieren im Oktober entgegen. An zwei Wochenenden dürfen sich die Beucher auf hochkarätigen Spring- und Dressursport bis zur Klasse S freuen. 

Nun sind endlich auch die Ausschreibungen veröffentlicht. Schauen Sie doch mal rein: 

14-16. Oktober:
https://www.fn-neon.de/Turniere/76907/index.html 

22-23. Oktober
https://www.fn-neon.de/Turniere/76890/index.html 

Achtung: Die Startplätze sind in manchen Prüfungen begrenzt. 


Hövelhofer Reiter mischen kräftig mit

Lia Welschof ist Westfalenmeisterin/ Zwei Vereinsmitglieder zeigen gute Ritte bei den Deutschen Jugendmeisterschaften/ Tolle Leistungen bei den Kreismeisterschaften

Auf den Punkt genau die perfekte Leistung abrufen. Das ist leichter gesagt als getan, doch Lia Welschof hat bei den Westfälischen Meisterschaften in Greven genau das geschafft. Mit ihrem Linus K siegte sie in beiden Wertungsprüfungen der Westfälischen Meisterschaft Dressur der Junioren und gewann so souverän den Titel. Mit diesem Erfolg sicherte sie sich auch das Ticket für die Deutschen Jugendmeisterschaften. Auch dort zeigte sie starke Ritte und verpasste nur knapp die Medaillenränge: Platz vier hieß es am Ende nach drei Wertungsprüfungen. Ein klasse Erfolg! 

Auch ein anderes Hövelhofer-Paar macht im Moment auf sich aufmerksam: Moritz Lennart Settertobulte und Benni Balou W. In Ostenland wurden die beiden Vizekreismeister Dressur. Außerdem nahmen sie an den Westfälischen Meisterschaften teil und zeigten dort gute Leistungen im Nachwuchschampionat der Junioren Dressur. Am Ende platzierten sie sich im oberen Mittelfeld. Die Reise geht aber noch weiter: Moritz Lennart Settertobulte hatte sich auch für das Bundesnachwuchschampionat Dressur auf den Deutschen Jugendmeisterschaften qualifiziert. Dort konnte er einen tollen siebten Platz erreichen.

Auch bei den Kreismeisterschaften des Kreisreiterverbands Paderborn waren Hövelhofer erfolgreich. Die Mannschaft erreichte einen tollen dritten Platz. Hier ritten Liane Franzke, Verena Höwekenmeier, Moritz Lennart Settertobulte, Theresa Müller und Nina Hermann. Nicht nur Moritz Lennart Settertobulte war im Einzel erfolgreich, auch Louisa Katharina Tippel (Vizekreismeister Dressur der Junioren) und Madeline Lederer (Dritte in der Kreismeisterschaft Dressur der Junioren) durften sich über einen Platz unter den besten Dreien freuen. 

Der gesamte Verein gratuliert den Reitern herzlich zu ihren Erfolgen! 

Lia Welschof bei den Westfälischen Meisterschaften. 

Die Mannschaft des RV Hövelhof belegt den dritten Platz bei den Kreismeisterschaften. 

Lia Welschof (2. von links) und Moritz Settertobulte (ganz rechts) werden von Michael Settertobulte (ganz links), Dorothee Welschof (2. von rechts) und unserem ersten Vorsitzenden Heinrich Kückmann (Mitte) zu ihren tollen Erfolgen bei den Deutschen Jugendmeisterschaften beglückwunscht.